Fort- und Weiterbildung

Interkulturelle Kompetenz in der Psychotherapie

Spezifische Anforderungen in der Behandlung von Migranten und Geflüchteten

Vortrag und anschließende Diskussion am 04.11.2020 per Zoom (18:15 - 19:45 Uhr) 
Referentin: Univ. Prof. Dr. Yesim Erim, Ärztliche Leiterin, Psychosomatische und Psychotherapeutische Abteilung, Universitätsklinikum Erlangen

Der Vortrag gibt einen Überblick über besondere Aspekte der Psychotherapie mit Migranten im Allgemeinen und mit geflüchteten Personen im Besonderen. Definition von "Migrationshintergrund", Hauptbefunde und Theorien zur psychischen Gesundheit von Migranten werden zusammengefasst. Besonderheiten der Diagnostik im interkulturellen Kontext, Sprache und Einsatz von Dolmetschern, Lebenssituation von Migranten werden in Hinblick auf Kriseninterventionen diskutiert. Bezüglich der Behandlung von Flüchtlingen wird ein Überblick über klinisch erprobte Konzepte bei Traumafolgestörungen gegeben und kritische Situationen skizziert.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter psychosomatik@uk-koeln.de an. Sie erhalten dann weitere Informationen und die Zugangsdaten für die Veranstaltung per Zoom.

Kommunikative Kompetenz stärken

Schwer erkrankte Patientinnen und Patienten und deren Angehörige konfrontieren Ärzte mit schwierigen, emotional belastenden Situationen. Sie stellen hohe Anforderungen an die kommunikative Kompetenz.

Die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie bietet regelmäßig Seminare für Ärztinnen und Ärzte der Uniklinik Köln und externe Ärztinnen und Ärzte an. Das Training verläuft über 2,5 Tage. Angeschlossen ist ein eintägiges Auffrischungstraining, dessen Termin frei wählbar ist.

Termine für 2020

Die Kommunikationstrainings (donnerstags ab 17:30 Uhr, freitags ganztägig und samstags bis 14 Uhr) werden an
folgenden Terminen stattfinden:

05.-07.11.2020

Die Auffrischungssitzungen finden an folgenden Terminen statt:

31.10.2020

26 Unterrichtseinheiten entsprechen circa 30 CME Punkten.

Anmeldung per E-Mail an kommunikative-kompetenz@uk-koeln.de, per Telefax an +49 221 478-1460721 oder an die Postadresse auf dem Einlegeblatt.

Kosten für Training inklusive Auffrischungssitzung

Für Beschäftigte der Uniklinik Köln: keine
Für externe Teilnehmer/innen: 450 Euro

Informationsflyer mit Anmeldemöglichkeit
Nach oben scrollen