Spezialambulanz Adipositas

Ein wichtiger Pfeiler in der Behandlung der Adipositas ist die bariatrische Operation. Wir bieten im Rahmen einer Kooperation mit mehreren chirurgischen Abteilungen eine Spezialambulanz für Patienten und Patientinnen an, die sich einer adipositas-chirurgischen Behandlung unterziehen möchten.

Um diese chirurgische Therapie wahrnehmen zu können, benötigen Sie unter anderem folgende Untersuchungen:

  • Eine psychosomatische Abklärung
  • Eine endokrinologische Abklärung Ihres Übergewichtes
  • Eine sechsmonatige Ernährungsberatung
  • Teilnahme an einer Adipositas-Selbsthilfegruppe

Um ein psychosomatisches Gutachten zu erlangen, führen wir ein psychosomatisches Untersuchungs- und Beratungsgespräch mit Ihnen durch. Dabei sollen mögliche psychosoziale Zusammenhänge in Entstehung und Verlauf der Adipositas sowie eventuelle psychische Begleiterkrankungen erfasst und ggf. durch weitergehende Angebote behandelt werden. Das Angebot dient dem Ziel, zum Gelingen der Gewichtsreduktion bei hoher Lebensqualität beizutragen. Die Untersuchung dauert etwa 60 Minuten.

Um einen persönlichen Termin zu erhalten, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns:
Adipositaschirurgische Spezialambulanz
Yasmine El Bureiasi-Prölß, Angelina Maaß
Telefon +49 221 478-39556

Zusätzliche Informationen zur Adipositas-Chirurgie, zu Terminanfragen und zu weiteren möglichen Maßnahmen bei Adipositas finden Sie auf der Website der Poliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Präventivmedizin der Uniklinik Köln.

Nach oben scrollen