Informationen für Zuweiser

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Sie können uns ambulant Patienten zuweisen, Patienten zur stationären Behandlung anmelden und nach telefonischer Rücksprache stationär von Ihnen behandelte Patienten hier zur Diagnostik und Mitbehandlung vorstellen.

Wir übernehmen die Diagnostik, Beratung und Mitbehandlung von Patienten mit

  • psychischen und psychosomatischen Störungen wie Depressivität, Angst, psychogenen Essstörungen oder somatoformen und dissoziativen Störungen
  • somatischen Erkrankungen, die durch psychosoziale Faktoren mit verursacht und/oder aufrechterhalten werden
  • psychischer Komorbidität wie Depressivität und Angst bei organischer Grunderkrankung wie zum Beispiel Krebserkrankungen, Herzerkrankungen oder Diabetes mellitus
  • Problemen der Krankheitsverarbeitung beziehungsweise des Krankheits- oder Gesundheitsverhaltens

Patienten mit psychotischen Störungen, Demenz oder Suchterkrankungen werden in unserer Abteilung nicht behandelt. Ferner können wir Patienten mit akuter Suizidalität keinen geschützen Rahmen zur Verfügung stellen.

Je nach Indikation und Schwere der Erkrankung kann ambulant oder stationär behandelt werden. Die Vermittlung der Behandlung erfolgt über unsere Ambulanz.

Anmeldung

Patienten können sich selbst anmelden oder durch Sie angemeldet werden.

Anmeldung Ambulanzsekretariat
Rita Hopster
Telefon +49 221 478-4365
Telefax +49 221 478-6261
E-Mail psychosomatik@uk-koeln.de

Im Bedarfsfall können kurzfristige Termine vergeben werden. Der Patient erhält eine schriftliche Einladung. Der Termin ist für ihn reserviert, weshalb es bei uns keine Wartezeit gibt.

Für die Abrechnung mit der Krankenkasse ist ein Überweisungsschein (gelbes Formular) erforderlich.

Nach oben scrollen